Nautische Infos


Offizielle Websites für nautische Informationen
Niederlande , Belgien, Frankreich, Deutschland, Österreich, Schweiz


AIS wird moderner und globalisiert

AIS 2.0 ist die Kombination aus dem aktuellen AIS, das im Rahmen des IMO-SOLAS-Übereinkommens (Safety-of-Life-at-sea) eine Beförderungspflicht ist, und dem neuen VDES-Standard (VHF Data Exchange System). AIS wird heute in mehr als 200.000 Schiffen eingesetzt. 

[hier weiterlesen...]


LeBoat

Das Highlight ist sicherlich unbegrenzter Treibstoff (Betriebsstunden) die im Voraus bezahlt werden können! Außerdem haben wir ein All-Inclusive Paket eingeführt. [hier geht es weiter]


LocaBoat
20% Nachlass auf alle Aufenthalte in Holland
Das "Venedig des Nordens" erwartet Sie! Und im Frühling ist es magisch: blühende Tulpen, Käseverkostungen, langsames Cruisen fernab vom Sommertrubel, und die zahlreichen Grachten ermöglichen es Ihnen... [hier geht es weiter]


ELWIS - Nachrichten für die Binnenschifffahrt
Voraussichtliche Sperren 2024 Küstenkanal und Weser.


Geführte Wattentour des LMN

Das Wattenmeer ist navigatorisch an anspruchsvoll, aber auch eines der schönsten Reviere für die Sportschifffahrt in Nordeuropa. Das Befahren dieses Reviers kann ohne Kenntnisse für Sie und die Umwelt ein Desaster, jedoch mit Kenntnissen ein Traumurlaub werden. Weitere Infos.....


Wenn Sie mit einem Sportschiff durch Amsterdam fahren, benötigen Sie eine Transitvignette (doorvaartvignet). Dies ist ein Aufkleber, den Sie auf Ihrem Boot anbringen können. Sie ist 3 Jahre gültig und kostet 40 €.

In Weesp dürfen Sie bis zum 1. Januar 2025 ohne Vignette segeln und anlegen.


Das Ostseesturmhochwasser in der Nacht vom 20. auf den 21. Oktober 2023 war das schwerste Ostseesturmhochwasser seit dem Ostseesturmhochwasser 1872. Der höchste gemessene Scheitelwasserstand betrug 2,27 Meter über Mittelwasser in Flensburg. Der Schaden an den Küsten, Stränden, Hochwasserschutz, Häfen und Booten in Deutschland wurde auf etwa 200 Millionen Euro geschätzt.


Die lang ersehnte Ausweitung der Geltung des Sportbootführerscheins auf dem Rhein ist nun zum 14.04. in Kraft getreten. Zukünftig dürfen Skipper auch Sportboote von 15 Metern bis weniger als 20 Metern Länge auf dem Rhein führen. Hier weiterlesen.......


Neben anderen Spitzenverbänden des Wassersports hat auch der Deutsche Motoryachtverband ein Schreiben an das Ministerium für Energiewende, Klimaschutz, Umwelt und Natur des Landes Schleswig-Holstein geschickt, um sich beim geplanten Nationalpark Ostsee Gehör zu verschaffen.

Hier weiterlesen.....


Navigationsbeschränkungen (LeBoat)

Während Ihres Urlaubes kann es vorkommen, dass die Navigation nicht immer möglich ist. Störungen können u.a. durch defekte Schleusen und Brücken oder Wasserstände verursacht werden.
Diese Seite gibt Auskunft über Störungen auf den Kanälen in der EU.


Bootsferien richtig absichern
Welche Zusatzversicherungen machen Sinn? 

Ein Charterboot ist über den Vermieter kasko- und haftpflichtversichert. Somit sind eine Reihe von Schäden wie Kratzer, ein krummer Propeller oder Verlust von.....

Hier weitere Infos..


Versiegelung der WC Bord-Durchlässe wohl erst 2026

Seit 2009 ist es verboten, Fäkalien von Booten aus ins Wasser einzuleiten. Nur hält sich niemand daran. 

Artikel aus "TRANSPORTonline"
Hier die Vorschriften dazu (Rijkswaterstaat).
Geräte zur Abwasserreinigung auf Schiffen


Wird die Schweizerische Seeflagge abgeschafft?

Ein Beitrag von Rolf Rütti

Die schweizerische Handelsflotte ist in Schieflage geraten. Das hat den Bund sehr viel Geld gekostet, was wiederum die Politiker anregte da mal genauer hinzuschauen. Es ist ein Verfahren in Gang gekommen. Unter anderem geht es auch darum, ob die schweizerische Seeflagge [link........]


Wer mit dem Boot nach Belgien reisen möchte, muss ein paar Dinge beachten.
Hier gibt es die Links zum Bestellen der Vignette und der FD Nummer für die Durchfahrt durch den Hafen von Antwerpen.

Vignette Belgien


Wie lange darf ein Schiff, das nicht in der EU versteuert ist, in der EU verwendet werden?

Was hat es mit den "Mehrwertsteuer Bojen" in den Niederlanden auf sich?


Hier die Ausführungen der Rechtslage;


Zusammen auf dem Wasser!
Fahrtipps für die niederländischen Binnengewässer Wassersport ist Freiheit. In den Niederlanden, dem Wassersportland schlechthin, können Sie fast überall den von Ihnen bevorzugten Wassersport betreiben. Die Möglichkeiten sind geradezu endlos. Erhalten Sie sich den Spaß am Fahren!
http://www.varendoejesamen.nl/?language=de


Binnenschiff
Definition: Ein Binnenschiff ist im weitesten Sinne jedes Schiff, das überwiegend oder ausschließlich auf Binnengewässern verkehrt.

Bei der Wahl der Wasserwege sind Größe, Art und Tiefgang des Binnenschiffs bzw. des Schubverbands zu beachten. Es gibt in Deutschland 7 Kategorien von Wasserstraßen.
Information zum "Binnenschiff"

Schiff registrieren

Planen und Fahren

Vignetten bestellen