• Jubiläum, 5 Jahre schleusenverein.ch

  • UBI Kurs, da rauchen die Köpfe

  • Jubiläums GV 2020 10 Jahre schleusenverein.ch

  • Risotto Colonel, zubereitet von Peter Gilgen

  • Vereinstörn Italien - Venedig 2018

  • Van Sterkenburg Kanal / Sternfahrt Sneek 2018

  • Vorstand schleusenverein 2020

  • Ausflug Stein am Rhein 2018

  • Vereins Törn 2017

  • Rotterdam sv.ch Törn 2017

  • Schleusenkurs 2018

  • Italien Törn 2018

  • Fondue Neuhausen 2018

  • Schiffiger Anlass Treber Wurst essen bei Käpt'n Oli

  • Vereinsreise 2019 Hamburg

Aktuelle Lockerungen

 

Aktuelle Information betreffend Corona Virus (Update 24.10.2020)


Der Bundesrat hat an einer außerordentlichen Sitzung am 18. Oktober 2020 mehrere, schweizweit gültige Maßnahmen gegen den starken Anstieg der Infektionen mit dem Coronavirus ergriffen.

Der starke Anstieg der Fallzahlen in den letzten Tagen ist besorgniserregend. Er zeigt sich in allen Altersklassen und in allen Kantonen. Auch die Zahl der Hospitalisierungen nimmt zu. Ziel der neuen schweizweiten Massnahmen von Bund und Kantonen ist, die Gesundheit der Bevölkerung besser zu schützen und eine Überlastung des Gesundheitswesens in den nächsten Wochen und Monaten zu verhindern. 

Ziel ist auch, den Anstieg der Fallzahlen so stark zu bremsen, dass die Kantone das Contact Tracing weiterhin konsequent und umfassend sicherstellen können. Trotz der Einschränkungen soll das wirtschaftliche und gesellschaftliche Leben,wenn möglich weitergeführt werden können.

Aktuelles vom BAG


Weitere Links zu COVID19


Aktuelle Infos bei TRANS OCEN
In Zeiten, in denen alles getan wird und getan werden muss, um einem Virus die Einreise und die Verbreitung zu erschweren, kommt es zu nie für möglich gehaltenen Maßnahmen -  Grenzen werden geschlossen, Häfen dicht gemacht und Länder, von denen man es nie gedacht hätte, müssen als Risikogebiete eingestuft werden.
Hier weiterlesen……..


Das Ministerium für Wirtschaft, Verkehr, Arbeit, Technologie und Tourismus (MWVATT) des Landes Schleswig- Holstein hat soeben verfügt, dass sämtliche Sportboothäfen bis auf weiteres in Schleswig- Holstein geschlossen sind. Das bezieht sich nunmehr auf die Sportboothäfen an der gesamten Nord- und Ostseeküste.
Hier geht's zur Info....


Zwangspause für Freizeit-Skipper?  (Deutschland)
Das Boot im Wasser, die Tanks sind voll bzw. die Segel angeschlagen, das Wetter ist bestens und die Crew hat Zeit, da in Kurzarbeit. Isolierter von anderen Menschen als auf dem eigenen Boot kann man sich kaum aufhalten und trotzdem soll es nicht gestattet sein, sonnige Corona-Krisenzeiten für einen kleinen Törn zu nutzen? Oder doch?
Hier weiterlesen......


COVID-19-ALARM: Außergewöhnliche Maßnahmen im VNF-Netz
Während die Coronavirus-Epidemie das Land in eine beispiellose Krise stürzt, setzt Voies navigables de France in Fortsetzung der vom Präsidenten der Republik und der Regierung ergriffenen Maßnahmen mehrere Maßnahmen zur Einhaltung der geforderten Reisebeschränkungen um die Gesundheit aller zu schützen und die Ausbreitung des Virus zu begrenzen.
Hier weiterlesen...….


Quarantänepflicht für Einreisende in die Schweiz

Ab dem 28. September 2020 müssen Rückreisende aus den Niederlanden in die Schweiz, in Quarantäne. 

Informationen zu den Ländern die auf der Liste stehen sind hier zu finden.