• Jubiläum, 5 Jahre schleusenverein.ch

  • Risotto Colonel, zubereitet von Peter Gilgen

  • Generalversammlung 2014, Peter Morgenthaler in Aktion.

  • UBI Kurs, da rauchen die Köpfe

  • Teilnehmer Vereinstörn Berlin 2015

  • Schluss Höck 2015 beim Belvoir Ruderclub Zürich

  • Fahrt mit dem DS „Blüemlisalp“ 2015

  • Vereinstörn Berlin 2015

  • Generalversammlung 2016 im Hotel Zofingen

  • Nauen Fahrt 2016

  • Sieger Fotowettbewerb 2016

  • Vorstand an der GV 2017

  • Spargelfahrt 2017

  • Vereins Törn 2017

  • Rotterdam sv.ch Törn 2017

AGB-Shop

AGB für Onlineshop

§1 Allgemeines, Geltungsbereich

(1) Die Online-Bestellung von Produkten erfolgt auf der Grundlage der nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB)
(2) Mit dem Absenden der Online-Bestellung akzeptiert der Benutzer die vorliegenden AGB.
(3) Diese Geschäftsbedingungen gelten auch für alle zukünftigen Geschäfte mit dem Besteller, soweit es sich um Rechtsgeschäfte verwandter Art handelt.
(4) Entgegenstehende Bestimmungen von Allgemeinen Geschäftsbedingungen des Bestellers finden keine Anwendung.

§2 Vertragsschluss

(1) Die Angebote im Internetshop sind freibleibend und unverbindlich. Die Bestellung eines Kunden über den Internetshop gilt als ein verbindliches Angebot. Der Kunde verpflichtet sich, bei seiner Bestellung wahrheitsgetreue Angaben zu machen.
(2) Der Vertrag kommt erst mit der Annahmeerklärung des Lieferanten zustande. Als Annahmeerklärung gilt die Auftragsbestätigung, nicht die automatische E-Mail Bestellbestätigung.

§3 Preise, Zahlung, Fälligkeit, Zahlungsverzug

(1) Massgeblich für die Rechnungsstellung ist der Preis zum Zeitpunkt der Bestellung.
(2) Zum jeweils angegebenen Preis ist die ggf. anfallende gesetzlich vorgeschriebene schweizerische Mehrwertsteuer zu entrichten. Versand- und Verpackungskosten werden gesondert berechnet. Der Lieferant behält sich Preis Änderungen ausdrücklich vor.
(3) Alle Aufträge von unbekannten Privatpersonen können gegen Vorkasse abgewickelt werden. Unternehmen räumen wir ein Zahlungsziel von 10 Tagen nach Erhalt der Rechnungsstellung ein.
(4) Vorbehalten sind Preis Irrtümer.